Agenda

sanu

Nachhaltige kommunale Liegenschaften: Immobilienstrategie, Organisation, Investitionsplanung und Kommunikation

Viele Liegenschaften im Verwaltungs- wie auch im Finanzvermögen weisen erhebliche Optimierungspotenziale bezüglich Instandhaltung, Instandsetzungs- und Betriebskosten, Energie aber auch im Bereich der Bewirtschaftung auf. Mit einer vorausschauenden und sorgfältigen Planung (und unter Berücksichtigung der Organisations- und Bewirtschaftungsprozesse) können beträchtliche Kosten eingespart werden. Und nebenbei mit einer effizienten Energieverwendung auch ein wesentlichen Beitrag zur Energiewende geleistet werden.  

Liegenschaftsverantwortliche in den Gemeinden benötigen eine sehr breite und tiefgreifende Bestellerkompetenz, um die vielfältigen Aufgaben bei Planung, Bau und Bewirtschaftung erfolgreich bewältigen zu können. 

Der zweitägige Kurs vermittelt die notwendigen (Besteller-) Kompetenzen für eine konsequente Planung des Portfolios und für die technische Umsetzung am Einzelgebäude. Fallbeispiele aus kleinen und grossen Gemeinden, die Besichtigung des Alterszentrums Dorflinde und die fortwährende Arbeit an der eigenen Portfolio-Strategie garantieren die Anwendbarkeit des Erlernten.

Verein eco-bau

Informationen sind auf dem Weg :)

Quick-Links

Der Verein eco-bau - Kurzvorstellung

Eco-Produkteverzeichnis
Das Verzeichnis der ökologischen Bauprodukte

Fachpartner eco-bau
Bauen Sie nach Minergie-Eco? Dann werden Sie Fachpartner.

Newsletter

Sechsmal im Jahr Neuigkeiten zum nachhaltigen Bauen erhalten.


Eco-Pro

Zweimal im Jahr Inhalte zu eco-baus Instrumenten, Methodik, Konzepten und Gebäudelabels.