Ökobilanzen

Für Nutzende

Für die Berechnung der grauen Energie stehen derzeit folgende kostenpflichtige Softwarelösungen für Neubau und Moderniserung des Baustandards Minergie-Eco zur Verfügung:

 

Software Anwendungsbereich
  Neubau Umbau 
Bauteilkatalog JA JA
Enerweb 380/1 eco JA JA
GREG JA JA
Lesosai JA JA
THERMO JA JA

 

Anleitung zur Berechnung der grauen Energie (Stand Feb. 2014)
Regeln für die Ökobilanzierung von Gebäuden (Stand Juni 2015)

Grundlagen zu Methodik und Daten

Ecoinvent Datenbank Version 2.2
Methode der ökologischen Knappheit, Ökofaktoren 2013 des BAFU
Methodikpapier 2000-Watt-Gesellschaft

Grundlagen zu Daten für Baumaterialien

Ökobilanzdaten von Bodenbelägen, Auftrag des BAFU (PDF)
Berechnung der grauen Energie für Natursandstein, Müller Natursandstein AG im Auftrag des Amtes für Hochbauten der Stadt Zürich (PDF)
Berechnung der grauen Energie für Fassadenelemente aus Kalkstein, Thomann AG und Franken-Schotter GmbH & Co. AG im Auftrag des Amtes für Hochbauten der Stadt Zürich (PDF)
Life Cycle Assessment of Rock Wool Insulation, ESU-services Ltd im Auftrag der Flumroc AG (PDF, 27 Seiten, 247 KB)

Grundlagen zu Daten für Gebäudetechnik

Ökologische Bewertung Gebäudetechnik,  Auftrag des Amtes für Hochbauten der Stadt Zürich (PDF, 45 Seiten, 412 KB)
Graue Energie von Sanitär- und Elektroanlagen, Auftrag des BFE (PDF, 100 Seiten, 3919 KB)

Grundlagen zu Daten für Energie

Primärenergiefaktoren von Energiesystemen (Version 2.2, April 2012)
Primärenergiefaktoren von Sonnenkollektoren [ESU]
Ökobilanzen von Fotovoltaik, Matthias Stucki, Karin Flury und Rolf Frischknecht, ESU-services GmbH

Grundlagen zu den Daten für Transporte

Primärenergiefaktoren von Transportleistungen (Version 2.2, April 2011)

Newsletter

Viermal im Jahr Neuigkeiten zum nachhaltigen Bauen erhalten

Email
Vorname
Nachname

      
Bitte geben Sie den Code ein.

 D    F